Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   27.11.17 23:37
    Hello. Best shop! ht
   29.11.17 07:51
    Um geschwacht zu werden
   30.11.17 15:41
    Sie suchen die Liebe fur
   2.12.17 11:34
    Ist die Liebe fur das Ge
   7.12.17 13:39
    Sie denken otdrjukat dre
   8.12.17 15:06
    Sie wunschen die gebuhre


http://myblog.de/linlin.rockt.australien

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sunday, 29th November

 

Wie ich Fliegen hasse. Welcher Idiot hat bestimmt, dass 23 Kilo reichen müssen? Jemand, der noch nie mehrere Monate weg war.

Also im Prinzip hab ich bei meinem Koffer nicht wirklich Probleme, da ist alles glatt. Nur mein Handgepäck ist ein klein bisschen zu schwer. So, sagen wir, 7 Kilo zuviel. Chrm. Nun ja, ich werde alles versuchen, um nicht aufzufliegen.

Tja, das ist es dann wohl. Auf Wiedersehen, mein wunderschönes Australien… Deutschland, ich bin unterwegs. Kaltes, Regnerisches, Lautes, Hässliches und einfach mal Deutsches Deutschland. Nein, ich will ja nicht negativ sein oder so, und ich freu mich schon riesig auf meine Liebsten – aber eben ganz bestimmt nicht auf den Stress.

Ich seh euch dann am Dienstag… Hoffentlich. Ich schreib noch mal was in den Blog, wenn ich sicher angekommen bin, das heißt, falls.^^

CYA =D

29.11.09 16:17


Werbung


Tuesday, 17 November

Bitte begrüßt in die Welt MARTIN DUNN & CAYLIN ELIZABETH!!!!!! :D :D

JA, sie sind da. JA, es geht ihnen und Jos gut. JA, es sind die niedlichsten neugeborenen Babies dieser Welt, besonders Caylin ist echt hübsch. Und JA, alle drei sind heute nach hause gekommen. =) Das neue Haus, um das mal klar zu stellen.

Der Umzug war natürlich ein bisschen chaotisch, besonders, weil ich und Terence die einzigen Verfügbaren waren fürs Möbelschleppen (also ich werde nie einen Umzug alleine machen. Ernsthaft.^^) Und natürlich ist eine Menge Zeugs immer noch nicht ausgepackt, aber hey, hier sind es nur ein paar Tage und nicht Jahre. :P Das Haus hier ist echt viel größer und besser geplant, aber ich muss mir jetzt ein Zimmer mit Tamrin teilen. Nun ja, zu Not geh ich abends einfach in einen anderen Raum, das ist nicht wirklich ein Problem. Und, wie ihr ja seht, haben wir inzwischen auch wieder Internet, Telefon und Fernsehen (Drake & Josh for ever xD). Tut mir Leid für alle, die mich in dieser Zeit einfach mal nicht erreichen konnten… Auf jeden fall bin ich jetzt wieder da. Und ich hab auch schon ein paar Bilder von den Zwillingen auf Facebook reingestellt, da seid ihr herzlich eingeladen, sie euch anzuschauen. Die beiden sind echt zu putzig. Keegin ist gigantisch daneben – ihre Köpfe haben die Größe von einem Tennisball! =)

Was habt ihr sonst noch so verpasst? Oh, Halloween, das war echt nett. Ich bin abends mit einem kleinen Harry Potter und einer Princess Bride um die Häuser gezogen… :D Ach ja, was für einen tollen Einfluss gute Bücher doch haben. Inzwischen hab ich ihnen auch die Gespensterjäger und etwa die Hälfte von Pippi Longstocking vorgelesen… Diese Leute kennen doch ernsthaft Astrid Lindgren nicht!! :O Man man man. Also Pippi wird besonders von Tamrin geliebt.^^ Auf jeden Fall haben wir eine Menge Süßkram zusammengeklaubt (auch wenn ziemlich viele Leute totale Spießer waren – ‚No trick-or-treating here tonight’ -.- also ehrlich&hellip. Die Kiddies waren begeistert. Und wenn ihr euch jetzt fragt, ob ich mich verkleidet habe – ich war eine Blume. Jaah lacht nicht, ich fand das kreativ. Und in die Kostüme von meinen Gastkindern passe ich ungünstigerweise nicht mehr ganz.^^

Inzwischen bin  ich allerdings schon fast wieder weg – in zwei Wochen bin ich wieder in Berlin! =D Natürlich lassen sie mich hier nicht gehen, bevor ich ein bisschen mit Prüfungen gequält wurde… Gestern hatte ich English-Essays und morgen Maths-Exam. Und am Freitag dann noch Geschichte… Spaßig. Aber hey, zählt sowieso für nichts. Hoffe ich doch. xD

Ich freu mich schon darauf, alle wieder zu sehen… Aber bis dahin genieße ich noch ein bisschen Sommer in meinem wundervollen  Australien! =D

 

17.11.09 16:09


Tuesday, 13th October

Ist es nicht unglaublich, wie sich manchmal Tage unendlich lange hinziehen, aber zwei Wochen wie im Flug vergehen können? Frühlingsferien sind nämlich vorbei, schwuppdiwupp. Tschakka. Nun ja, sie waren echt entspannend, muss ich schon sagen. Andererseits ist es auch nett, die Leute in meiner Schule wieder zu sehen.

Also, was haben wir so gemacht? Da war natürlich die Übernachtung am Strand, die echt wahnsinnig schön war. Zuerst mal haben Terence, die Kiddies und ich ein paar Strände abgeklappert und Muscheln gesammelt (ich hab ein paar echt schöne!) und sogar ein paar Wale gesichtet, und uns dann den besten Strand rausgesucht. Danach sind Tamrin und ich schwimmen gegangen (die Jungs waren zu feige xD), soo kalt war das Wasser gar nicht, da haben sie echt übertrieben. Nun ja, ich will nicht wissen, welche Temperatur die Nordsee im Moment hätte… ^^ Aber nachdem ich ihnen die Handtuchgröße gezeigt habe, die Holger normalerweise zum Strand mitnimmt, waren sie schon beeindruckt. x)

Dann haben wir noch ein bisschen was gegessen und die vorbeihoppelnden Kangaroos bewundert, und nachdem wir sichergestellt hatten, dass niemand sonst mehr da war, auch ein Feuer angezündet und unsere Mini-Zelte aufgebaut. Wir hatten schon den Plan dass, wenn jemand sich beschweren sollte, Terence einfach anfängt auf Afrikaans zu reden und ich auf Deutsch… Ungünstigerweise ist niemand gekommen, aber wäre bestimmt witzig gewesen. x)

Nachdem wir dann noch ein bisschen fröhlich Marshmallows geröstet haben (ach, ich *liebe* es. Nicht mögen…^^) und nach einer letzten Harry Potter-Session sind wir dann auch schlafen gegangen.

Am nächsten Morgen sind wir dann noch mal ins Wasser gehopst (Justin diesmal auch, nur Terence hat sich geweigert) und nach einem wundervollen Frühstück und ein bisschen chillen am Strand ging’s dann auch wieder ab nach Hause.

Hach, das war schon schön

Harry Potter zwei haben wir inzwischen auch durch, und ich bin auf der Suche nach was neuem, ich glaube, Teil drei ist noch ein bisschen zu hoch für ihn. Ungünstigerweise gibt es ‚Jim Button’ nur für über $500, das wäre sonst echt der hit gewesen. Wenn irgendjemand ein tolles Kinderbuch für einen 7-jährigen Jungen kennt, helft mir, was zu finden…

Ansonsten.. Ist es jetzt auch schon spät. Der Rest der Ferien war eigentlich nur relaxing, und morgen muss ich zur Schule… Aber keine Bange, ansonsten geht’s mir immer noch gut! :D

13.10.09 16:04


Tuesday, 29th September

Hey ihr Lieben, Man, ist viel Zeit vergangen, tut mir echt Leid. Ich hab noch nicht mal eine gute Entschuldigung, nur halt der Schulstress. Aber der ist jetzt Gott sei Dank vorbei, denn wir haben FERIEN!! :D :D Herrliche zwei Wochen keine Schule, das wird echt toll. Mir tun alle armen deutschen Schulkinder Leid, die jetzt in diesem Moment in der Schule sitzen oder Hausaufgaben machen müssen… xD Das Wetter hier wird auch immer besser. In Australien ist es irgendwie entweder Regen oder sommerwarmes T-Shirt Wetter. Ach, ich liebe es. Was ist sonst noch so passiert? Keegin hatte natürlich Geburtstag, er ist jetzt ein ganzes stolzes Jahr alt. Der Kleine ist echt soo süß, das glaubt ihr gar nicht. Er fängt inzwischen richtig an zu laufen (drei Schritte hat er schon ohne Hilfe geschafft^^), und immer, wenn er Musik hört, fängt er nach einer Weile an mitzusingen, das ist echt schnuckelig. =D Mit Justin bin ich inzwischen auch mit Harry Potter and the Philosopher’s Stone durch, was überraschend schnell ging. Wir sind bei Teil zwei schon an der Peitschenden Weide angekommen. Wenn das so weitergeht, hab ich bis in zwei Monaten die ganze Reihe durch. :D Tamrin hat mit Gymnastics angefangen, also Handstand und verbiegen und so weiter. Sie liebt es, und sie ist auch echt gut. Jetzt bei dem Wetter kann sie endlich mal im Garten üben, das ist nicht ganz so gefährlich. Die beiden fahren jetzt auch den halben Tag Fahrrad in der Einfahrt, das scheint ihnen echt Spaß zu machen. Ich wünschte, ich hätte eins – aber vielleicht können wir das von dem Großvater ausleihen. Auf jeden Fall versprechen die Ferien viel. Zuerst mal ist natürlich der Umzug ins neue Haus geplant (der Boden ist *endlich* angekommen), und das wir auch wirklich Zeit, das Haus hier ist echt zu eng – ein Badezimmer für fünf Leute und ein Baby ist definitiv nicht genug.^^ Die Adresse ist 23 McCamish Crescent (6225 Collie WA Australia), aber wir sind noch nicht ganz sicher wann wir einziehen können. Naja. Nächstes Wochenende wollen wir vielleicht am Strand übernachten und Sterne gucken („’Cause Linda doesn’t know what stars are…“^^), das wäre so was von toll. Vielleicht übernachten wir auch mal im Busch, wobei ich mir da mit den Spinnen nicht ganz so sicher bin. xD Am Donnerstag hat dann auch noch Terence Geburtstag, aber er plant nichts Besonderes, vielleicht schwimmen gehen in Bunbury. Auf jeden Fall freue ich mich, dass Ferien sind. =) Lasst mal was von euch hören! :D
29.9.09 16:03


Friday, 4th September

Yay, Wochenende! Man, die Woche war anstrengend, bin irgendwie echt froh, dass sie vorbei ist. Heute hatten wir einen Aufsatz in Englisch, weil wir nämlich aus irgendeinem Grund in drei Wochen drei Zuhause und drei im Unterricht schreiben müssen. Und Unpolished Gem hatte ich ja schon erwähnt… Außerdem war heute der Abgabetermin für das Photography-Projekt (das ich nebenbei bemerkt überhaupt gar nicht hinausgezögert habe… Ihr kennt mich ja : P), und irgendwie rückt unser Musik-Konzert immer näher und ich hab echt keine Lust, mein wundervolles Klavierstück vorzuspielen… -.- Aber gut, es ist Wochenende! :D

Letzten Samstag war ich mit ein paar Freunden auf einem Konzert von einer echten Collie-Band namens This End Up. =) Fühlte mich teilweise sehr an Tasteless zurückversetzt, auch wegen einiger komischer Blicke nur weil ich ein bisschen gehüpft bin… Naja, bin ich ja gewohnt, und dieses Mal war ich wenigstens nicht in der ersten Reihe mit allen anderen zwei Meter hinter mir. Aber um fair zu sein, die Musik war natürlich nicht halb so gut. ^^

Vorgestern ist dann noch etwas furchtbar wichtiges passiert: Tamrin’s erster Zahn ist ausgefallen, und sie war ganz tapfer. Ach, was bin ich stolz. =’D ^^ Und die Zahnfee hat ihr dann sogar fünf Dollar gebracht! War übrigens ganz schön schwer, ihren Glauben daran aufrecht zu erhalten, weil Justin die ganze Zeit ganz stolz verkündet hat, er weiß genau, dass das nur die Eltern sind und dass es gar keine Zahnfee gibt… xD

Und noch etwas ganz tolles ist passiert: Ich bin mit Princess Bride durch. Durch. Ernsthaft. Ich wette, ich hab über dreihundert Seiten gelesen. ^^ Jetzt hab ich es sogar geschafft, Harry Potter zu organisieren, mal schauen, ob ich ihn dazu motivieren kann…

Was noch? Johsté wird langsam dick. :D Die Zwillinge sollen im November kommen, also ist sie schon im siebten Monat – ich bemitleide sie langsam echt, vor allem, weil es noch zwei Monate hin ist. Terence war ein paar Tage weg wegen seiner Arbeit, und diese glücklichen Kinder haben wieder jeden Abend einen Gute-Nacht-Anruf bekommen… Aber na ja, man will ja nicht neidisch sein.^^ Auf jeden Fall ist er jetzt wieder da. Keegin wird am Mittwoch ein Jahr alt, das wird bestimmt auch sehr nett – ich plane eine Schwarzwälder Kirschtorte. ; )

Ich hoffe, euch geht’s allen gut und ihr verkraftet das Ende der Sommerferien… Tut mir echt Leid (nur mal so nebenbei, ich hab bald Frühlingsferien, ätsch xD).

Aber keine harten Gefühle. ^^

Alles Liebe =)

4.9.09 17:19


Tuesday, 1st September

hallo ihr lieben,

obwohl in letzter zeit nicht wirklich viel passiert ist, werde ich die zeit in 'career education' mal sinnvoll nutzen und ein bisschen weiter bloggen... ^^

das wochenende war ganz nett, obwohl wir nichts besonderes gemacht haben. aber ich habe den halben sonntag damit verbracht zu lesen, und tadaa! wir sind durch mit princess bride. als naechstes werde ich mal versuchen, harry potter zu organisieren - justin findet es toll, aber er versteht nicht mal die haelfte davon. ausserdem sind wir mit den kids shoppen gegangen, und beide haben es geschafft, ihr ganzes taschengeld auszugeben... naja warum auch nicht. tamrin hat sich sogar dafuer entschieden, sich buecher zu kaufen anstatt von einem rosa barbie-radio, da bin ich echt stolz auf sie. xD

sonntag abend hab ich dann noch den extrem langweiligen enlisch-essay geschrieben... wir nehmen gerade das *wahnsinnig* spannende buch 'unpolished gem' von alice pung durch, und davon hab ich langsam echt die nase voll. aber naja, ich denke, nach kafka bin ich so ziemlich fuer alles gewappnet. xD

im moment sind terence und johste in perth, also sind wir mit ihrer grossmutter, also der mutter von terence, zuhause. dass die grosseltern auch in collie leben, ist echt praktisch, vor allem fuer babysitter-faelle wie diesen hier. und beide sind echt lieb.

ach ja, und am samstag hab ich eine wundervolle massage von heather, der schwester von terence, bekommen! die macht das naemlich professionell. und es war herrlich. waehrenddessen hat tamrin mit ihrer siebenjaehrigen cousine sharlene gespielt und justin und terence haben justins besten freund besucht (dessen vater, nur mal so nebenbei, mein musiklehrer ist... collie ist eindeutig zu klein o.O)

ansonsten wuensche ich allen zuhause gaaanz viel spass in schule und arbeit! :P also ich hab bald fruehlingsferien... xD heute ist naemlich bei uns fruehlingsanfang. und bei euch herbst. aetsch. :D andererseits heisst das auch, dass ich langsam mal was in so langweiligen faechern wie latein machen muesste... -.- muss eigentlich echt nicht sein. aber gut, man will ja nicht durchfallen.

okay, langsam mache ich mal schluss, sonst schreib ich naemlich in die naechste stunde rein... ist uebrigens geschichte. und wisst ihr, was wir da grad machen? wir schauen uns den film 'sophie scholl' an - auf deutsch. mit englischen untertiteln. xD

naja, das wars dann mal von mir. wie sieht's bei euch aus?

lots of hugs <3

 

1.9.09 03:38


Saturday, 22nd August

Heute war ein toller Tag. Wir sind zwar relativ früh aufgestanden, aber da die das hier immer so machen, war das kein wirkliches Problem. Und dann ging’s ab nach Bunbury, die nächste etwas größere Stadt, die doch tatsächlich ein Kino besitzt. Tja, und jetzt dürft ihr dreimal scharf nachdenken, was wir angesehen haben. ; ) Für alle, die nicht so schlau sind, Harry Potter natürlich. Während Johsté und Terence sich einen schönen shopping-Vormittag gemacht haben, haben ich, Justin und Tamrin (natürlich mit Popcorn und Cola bewaffnet) uns in den allerbesten Plätzen des Kinos gemütlich gemacht. Um einige Fragen im Voraus zu beantworten, ja, sie sind zu jung für diesen Film, und ja, sie hatten Angst, hielt sich allerdings in Grenzen. Ihre Eltern sagen, besser, sie sehen die Filme zusammen mit einer erwachsenen Vertrauensperson (chrm chrm ich in dem Fall ja wohl xD) als irgendwann alleine, wenn sie es nicht verstehen können. Also gut. Anyways, nicht, dass diese Kinder irgendwas davon abgehalten hätte, den Film zu sehen. Und soo gruselig war es nun auch nicht, besonders von den Wasserleichen war ich schwer enttäuscht.^^ Aber ansonsten ein guter Film. Danach wurde es fast noch besser, denn wir sind im Meer schwimmen gegangen. War zwar ein ganz kleines bisschen eiskalt, aber ich bin das aus deutschen Verhältnissen ja gewohnt, Ostsee wäre bestimmt genauso kalt. Und wir hatten echt ne Menge Spaß. Der Tag wurde (fast) perfekt, als wir zum Schluss noch in ein Restaurant auf ein paar Pancakes gegangen sind (und stellt euch vor, ich hab aus Versehen so ein ekliges Caffee-Getränk erwischt und doch tatsächlich halb ausgetrunken… -.- ^^). Ansonsten waren die letzten Tage recht nett. Der Sleepover bei Aleshya war echt lustig, und besonders unser sticky Rocky Road war echt toll xD (Rezept: Man nehme Marshmallows, Gummibärchen bzw. geschnittene Gummiwürmer da diese Aussies ja keine Bärchen haben, außerdem Nüsse, Kirschen und was einem sonst noch so einfällt, und übergieße das alles mit flüssiger Schokolade…^^). Nächsten Freitag fliegt ihre Austauschschülerin zurück nach Italien, deswegen bin ich morgen noch mal zu einer Abschiedparty eingeladen. Was ist sonst noch so passiert? Ah, Justin hat angefangen Schlafzuwandeln und hätte Vorgestern fast auf die Couch gepinkelt, weil er sie im (Halb?)Schlaf mit der Toilette verwechselt hat. Wir konnten ihn grad noch davon abhalten. xD Und ich hab letzten Samstag mit Justin und Tamrin alleine verbracht und hatte meine erste ernsthafte Auseinandersetzung mit ihnen, wobei Tamrin einen von ihren berühmt berüchtigten Tantrums geschmissen hat. Im Laufe des Tages bin ich mit ihr durch ‚You aje the worst sistej eve’!’ zu ‚I’m sojjjjjy Lindaaa’ zu ‚I love you soooo much!’ gegangen. =P Und Holger, das Ich Hab’s Dir Ja Gesagt hättest du dir sparen können, so schlimm war’s nun auch nicht, nur ein bisschen anstrengend. ; ) Mit meinen Schulkameraden komme ich ganz gut klar, denke ich. Einige sind ganz lieb, andere stressen ein bisschen und wieder andere sind echt beängstigend. Also eigentlich fast wie an meiner anderen Schule. xD Gestern hab ich meine wundervollen Spaghetti Bolognese gemacht, und sie haben es geliebt. Das machen sie hier nämlich echt selten, und das ist schon komisch, wenn man sich ein halbes Leben nur von Pasta ernährt hat. Und haha, ich hab nur zwei Zwiebeln genommen (und geheult -.-), und niemand hat mir befohlen, mehr zu nehmen. ; ) Und langsam gewöhne ich mich an so Sachen wie jedes Wochenende eine kleine Kreatur in meinem Bett zu finden, oder regelmäßig Mixed Martial Arts ansehen zu müssen, oder Keegin Schicksalsergeben meine Kamera zu überlassen (wie gut, dass Daisy Wasser- und Bruchfest ist^^). Ich hab hier echt eine schöne Zeit. Das heißt natürlich nicht, dass ich mich nicht über Mails und Briefe freue. =D Alles Liebe aus Down Under <3
22.8.09 15:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung